Radeon3D.org Radeon3D » Artikel » Grafikkartenkühler » Akasa Vortexx Neo

Akasa Vortexx Neo

Bringt Akasa die zweite Eiszeit?


Einleitung

Akasa Vortexx NeoViele der aktuellen Grafikkarten haben, werden sie nach Referenz gefertigt, ein Problem: Der Kühlkörper! In der Regel ist dieser meist auch völlig ausreichend, doch geht es um die Lautstärke oder gar Overclocking, müssen meist Alternativen herangezogen werden. Hier haben sich viele Hersteller ihren ganz eigenen Kopf gemacht und alternative Lösungen entwickelt. Dazu zählt auch das britische Unternehmen Akasa. Neben CPU- und Chipsatzkühlern, bietet der Hersteller in seinem breit gefächerten Portfolio auch GPU-Kühler an. So muss dieses Mal Akasas neuste Wunderwaffe mit dem klangvollen Namen "Vortexx Neo-Cool Blue" ihr Können in unserem Test unter Beweis stellen.
Es dürfte eine recht spannenden Temperatur-Rallye werden, orientieren sich die Briten mit dem Vortexx Neo-Cool Blue stark am Referenzdesign der vom Hersteller verbauten Kühllösungen.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen und freuen uns auch über eure Meinungen zum Artikel.


Akasa Vortexx Neo


Ähnliche Artikel