Radeon3D.org Radeon3D » Artikel » Grafikkarten » PowerColor Radeon HD 6850 und HD 6870

PowerColor Radeon HD 6850 und HD 6870

DirectX 11 auf die Insel geschickt


Einleitung

PowerColor Radeon HD 6850 und HD 6870Viele Gerüchte über AMDs Antwort auf nVidias erfolgreichen GF104-Chip, gemeinhin als GeForce GTX 460 bezeichnet, nährten Spekulationen über die Leistungsfähigkeit AMDs neuer Mittelklasse Barts, welcher in Form der Radon HD 6850 und HD 6870 Ende Oktober erschienen ist. Mit der Radeon HD 5770 für 150 Euro und der Radeon HD 5850/70 ab 280 Euro ist AMD lange Zeit gut aufgestellt gewesen. Der kalifornische Hauptkonkurrent nutzte allerdings die große Preislücke um im wichtigen Markt von unter 200 Euro die GeForce GTX 460 zu platzieren.
Doch AMD hat reagiert und bringt zwei potente Karten als Nachfolger für die mittlerweile zu langsame HD 5700-Modellreihe auf den Markt, um nVidia Paroli zu bieten, auch wenn die Bezeichnung 6800 viele erst an eine Ablöse für die High-End-Modelle denken ließ.

In diesem Test wollen wir untersuchen, wie sich die neuen Hoffnungen der Mittelklasse hinsichtlich der Leistung, Bildqualität und Features schlagen können.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen und freuen uns auch über eure Meinungen zum Artikel.


PowerColor Radeon HD 6850 und HD 6870


Ähnliche Artikel