Radeon3D.org
Radeon3D.org Radeon3D » Radeon3D · ATI-Forum » Radeon3D Foren » Hardware allgemein v » Mäuse und deren Bewegung
Es ist: 29.08.2014, 22:21 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Heutige Beiträge ansehen

Antwort schreiben 
Mäuse und deren Bewegung
Verfasser Nachricht
PATR10T Offline
Bisher: denki_groove

Beiträge: 1.646
Registriert seit: 12.2009
Bedankte sich: 140
27x gedankt in 25 Beiträgen
Beitrag #1
Mäuse und deren Bewegung
moin
weil ich es grad in pauls test gesehen hab und überhauptnich nachvollziehen kann wie man eine maus so halten und bewegen kann, möchte ich mal wissen wie ihr sie "greift"
ich habe schon ein paar sachen gesehen aber sowas halt noch nich... gibt sogar leute die grosse hände haben und sich kleine mäuse kaufen Wow
postet doch mal bitte bilder und begründet was wie usw Wink

also ich habe eine razer imperator und finde sie wie für meine hände gemacht... ich habe sie voll in der hand in einer recht "gemütlichen" position... der handballen liegt auf dem pad auf und so bewege ich sie auch, entweder schiebe ich sie zwischen den fingern oder direkt aus dem handgelenk... muss auch nur ca 1cm in jede richtung schieben um den cursor einmal über den 22" zu schieben...

[Bild: 5539118a95d89d44c5cb4b4d05a51336bf798f56...a7096g.jpg]

[Bild: acs_2010.png]
17.03.2011 20:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Mit einer einfachen Registrierung verschwinde ich dauerhaft.
ScorpioN Offline
Mitglied

Beiträge: 1.746
Registriert seit: 09.2008
Bedankte sich: 22
76x gedankt in 65 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Mäuse und deren Bewegung
ich halte sie auch so, nur ich kann sie nicht mal eben so aus den fignern schieben, da ich ca. 25cm brauche um einmal von einem zum anderen rand zu kommen Big Grin

[Bild: scorpion.png]
17.03.2011 20:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
u22 Offline
Administrator

Beiträge: 4.050
Registriert seit: 09.2008
Bedankte sich: 43
207x gedankt in 144 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Mäuse und deren Bewegung
Da sind se wieder die low senser für CS ^^


Ich halte die Maus auch so, Death Adder


Poste mal ein Bild wie du die Maus hälst, wenn du das was viele machen für komisch hälst

[Bild: u22.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.03.2011 21:47 von u22.)
17.03.2011 21:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PATR10T Offline
Bisher: denki_groove

Beiträge: 1.646
Registriert seit: 12.2009
Bedankte sich: 140
27x gedankt in 25 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Mäuse und deren Bewegung
da meine so perfekt sitzt gehts iwie nich... hab sie mal versucht komisch zu halten und klappt aber nich... denke mal das is meist so wenn die maus nich zur hand passt...

[Bild: acs_2010.png]
17.03.2011 22:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
u22 Offline
Administrator

Beiträge: 4.050
Registriert seit: 09.2008
Bedankte sich: 43
207x gedankt in 144 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Mäuse und deren Bewegung
mach mal ein Foto, das will ich sehen

[Bild: u22.png]
18.03.2011 11:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PATR10T Offline
Bisher: denki_groove

Beiträge: 1.646
Registriert seit: 12.2009
Bedankte sich: 140
27x gedankt in 25 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Mäuse und deren Bewegung
geht nich... bräuchte dazu ne andere maus uglysad

ich stell dann mal noch eins rein wie ich sie noch halte... sieht fast genauso aus wie das erste aber die maus wird nur durch daumen und ringfinger bewegt...

[Bild: acs_2010.png]
18.03.2011 12:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
u22 Offline
Administrator

Beiträge: 4.050
Registriert seit: 09.2008
Bedankte sich: 43
207x gedankt in 144 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Mäuse und deren Bewegung
ich meinte mit deiner maus....


mach einfach ein bild mit deiner maus wie du sie immer hälst

[Bild: u22.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.03.2011 13:13 von u22.)
18.03.2011 13:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PATR10T Offline
Bisher: denki_groove

Beiträge: 1.646
Registriert seit: 12.2009
Bedankte sich: 140
27x gedankt in 25 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Mäuse und deren Bewegung
(18.03.2011 13:13)u22 schrieb:  mach einfach ein bild mit deiner maus wie du sie immer hälst

was glaubst du ist das bild im ersten post? Wink

hier variante zwei, maus führung mit daumen und ringfinger, sind auch so neben zeige und mittelfinger die einzigen berührungspunkte...

[Bild: 8cd21648bfdbedb06bf4f177bf121b1edf919cbe...b7786g.jpg]

mach doch auch mal ein pic

[Bild: acs_2010.png]
18.03.2011 14:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
benche82 Offline
Mitglied

Beiträge: 517
Registriert seit: 03.2010
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Mäuse und deren Bewegung
ich lege immer handfläche auf damit ich auch die daumentasten schnell griffbereit habe...persöhnlich habe ich ne trust predator

[Bild: sysp-138738.jpg]
18.03.2011 19:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kiy Offline
Moderator

Beiträge: 1.749
Registriert seit: 01.2009
Bedankte sich: 18
63x gedankt in 37 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Mäuse und deren Bewegung
Na Daniel,

Ich wusste das du dazu einen Threadstartest nach der Reaktion im MSN Big Grin

Also ich bin von der Spawn wie im Test ja zu lesen ist schwer beeindruckt. Wenn ich jetzt meine beiden Vorgänger Mäuse (Roccat Kone und Razer Diamondback 3G) mit ihr vergleiche, dann fällt mir bei der Kone zwar ebenfalls gutes Handling auf aber sie ist deutlich schwerer. Die Diamondback hat quasi keine Ergonomie und fällt damit komplett aus dem Raster.

Ich hab gerade bei einer Partie SC 2 versucht die Finder net anzuziehen, aber das ist nicht möglich... Wink

i5-2500k @ 4,6GHz @ 1,365V @ Venomous X | Asrock Z77 Extreme3 | 8GB DDR3-1866 | Gigabyte GTX 760 Ti WF3x @ 1,26GHz Turbo | PNY XL8R 120GB
18.03.2011 20:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mickythebeagle Offline
F@H Member

Beiträge: 961
Registriert seit: 02.2010
Bedankte sich: 101
43x gedankt in 37 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Mäuse und deren Bewegung
Also , wenn ich die Hand jetzt genau so halten würde, schaun meine Pranken aber noch gewatlig rüber, deshalb iss shoter gamen nix für mich, bekommsch knick Griffel von.
Was habt Ihr alle für Baby Patscher ?
uglysad

[Bild: sigimage.php?u=534373]
18.03.2011 22:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sHArk Offline
Mitglied

Beiträge: 883
Registriert seit: 12.2009
Bedankte sich: 57
36x gedankt in 34 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Mäuse und deren Bewegung
ich hab ziemlich große patschen. aber die mx510 liegt echt gut in der hand. die ganze Razor Mäuse etc die ich bisher in der Hand hatte waren unförmige Brocken dagegen...
naja meine Laptopmaus dagegen wird ungefähr nur durch meine Fingerkuppen bedient.

[Bild: shark.png]
Legasthenie ist eine Krankheit-Blödheit nicht
efektifer <-wtf?
18.03.2011 22:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben