Radeon3D.org
Radeon3D.org Radeon3D » Radeon3D · ATI-Forum » Radeon3D Foren » Radeon3D Reviews v » [Review] Phanteks PH-TC14PE CPU-Kühler
Es ist: 16.09.2014, 06:55 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Heutige Beiträge ansehen

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Review] Phanteks PH-TC14PE CPU-Kühler
Verfasser Nachricht
u22 Offline
Administrator

Beiträge: 4.050
Registriert seit: 09.2008
Bedankte sich: 43
207x gedankt in 144 Beiträgen
Beitrag #16
RE: [Review] Phanteks PH-TC14PE CPU-Kühler
Was soll es den sonst sein?

[Bild: u22.png]
23.12.2011 14:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Mit einer einfachen Registrierung verschwinde ich dauerhaft.
ScorpioN Offline
Mitglied

Beiträge: 1.746
Registriert seit: 09.2008
Bedankte sich: 22
76x gedankt in 65 Beiträgen
Beitrag #17
RE: [Review] Phanteks PH-TC14PE CPU-Kühler
Einfache Kupferstücke?
Wobei mal davon auszugehen ist, dass das Heatpipes sind, da sonst eine adäquate Kühlung wohl kaum gewährleistet wäre

[Bild: scorpion.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.12.2011 15:11 von ScorpioN.)
23.12.2011 15:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sHArk Offline
Mitglied

Beiträge: 883
Registriert seit: 12.2009
Bedankte sich: 57
36x gedankt in 34 Beiträgen
Beitrag #18
RE: [Review] Phanteks PH-TC14PE CPU-Kühler
Oder vielleicht auch vernickelte PlastikrohreDevil

[Bild: shark.png]
Legasthenie ist eine Krankheit-Blödheit nicht
efektifer <-wtf?
23.12.2011 15:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
stiftsrat Offline
Mitglied

Beiträge: 4
Registriert seit: 12.2011
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #19
RE: [Review] Phanteks PH-TC14PE CPU-Kühler
wenn es keiner weiß, wozu dann beleidigungen?

80 euro für was?
23.12.2011 22:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kiy Offline
Moderator

Beiträge: 1.749
Registriert seit: 01.2009
Bedankte sich: 18
63x gedankt in 37 Beiträgen
Beitrag #20
RE: [Review] Phanteks PH-TC14PE CPU-Kühler
Meister, du bist ein Troll und nichts weiter...

(23.12.2011 22:09)stiftsrat schrieb:  80 euro für was?


Für den besten, mit schnellen Lüftern betriebener Kühler zur Zeit am Markt Rolleyes

i5-2500k @ 4,6GHz @ 1,365V @ Venomous X | Asrock Z77 Extreme3 | 8GB DDR3-1866 | Gigabyte GTX 760 Ti WF3x @ 1,26GHz Turbo | PNY XL8R 120GB
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.12.2011 22:26 von Kiy.)
23.12.2011 22:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
u22 Offline
Administrator

Beiträge: 4.050
Registriert seit: 09.2008
Bedankte sich: 43
207x gedankt in 144 Beiträgen
Beitrag #21
RE: [Review] Phanteks PH-TC14PE CPU-Kühler
(23.12.2011 22:09)stiftsrat schrieb:  wenn es keiner weiß, wozu dann beleidigungen?

80 euro für was?

Wenn der Hersteller selber schreibt

Zitat:Copper ( Base and 5 x ψ8mm Heat-pipes), Nickel Plated.

Dann wird das auch so sein!

Ich versteh nicht worauf du hier hinaus willst, oder willst du hier nur rumsticheln?

[Bild: u22.png]
23.12.2011 22:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
stiftsrat Offline
Mitglied

Beiträge: 4
Registriert seit: 12.2011
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #22
RE: [Review] Phanteks PH-TC14PE CPU-Kühler
ihr macht reklame für etwas von dem ihr nicht mal wisst, was ihr testet und alles was ihr zu einer sachlichen frage beisteuern könnt ist: troll oder trottel.

wer ist denn da der troll oder trottel?
24.12.2011 11:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
u22 Offline
Administrator

Beiträge: 4.050
Registriert seit: 09.2008
Bedankte sich: 43
207x gedankt in 144 Beiträgen
Beitrag #23
RE: [Review] Phanteks PH-TC14PE CPU-Kühler
Wir wissen was wir Testen, da wir uns auch damit beschäftigen. Aber wenn solche Aussagen von dir kommen, wird in keinem Forum die Reaktion darauf anders sein.

Entweder du kommst mit klaren Argumentationen was bei uns falsch getestet wurde oder du lässt es ganz sein!

[Bild: u22.png]
24.12.2011 12:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben