Radeon3D.org
Radeon3D.org Radeon3D » Radeon3D · ATI-Forum » Radeon3D Foren » Radeon3D Reviews v » [Review] Silverstone SST-TJ08B-E TemJin Midi-Tower - black
Es ist: 28.05.2016, 22:00 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Heutige Beiträge ansehen

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Review] Silverstone SST-TJ08B-E TemJin Midi-Tower - black
Verfasser Nachricht
u22 Offline
Administrator

Beiträge: 4.060
Registriert seit: 09.2008
Bedankte sich: 43
208x gedankt in 145 Beiträgen
Beitrag #1
[Review] Silverstone SST-TJ08B-E TemJin Midi-Tower - black
Silverstone SST-TJ08B-E TemJin Midi-Tower - black

In diesem Review möchte ich euch kurz den Silverstone SST-TJ08B-E TemJin Midi-Tower - black vorstellen. Viele werden den großen Bruder, das Silverstone SST-TJ07-B TemJin, kennen, das ausreichend Platz für Wasserkühlung und mehr bietet. Aber was in der Neuauflage des 2006 erschienenen TJ-08 µ-ATX Gehäuse steckt, möchte ich hier kurz zeigen.


Technische Daten:
  • Maße: 210 x 374 x 385 mm (BxHxT)
  • Material: Aluminium (Front), Stahl
  • Farbe: Schwarz
  • Gewicht: 5,3 kg
  • Formfaktor: Micro-ATX, Mini-ITX, Mini-DTX
  • Lüfter:
    1x 180 mm AP181 (Front, 18 / 34 dB(A), 700 / 1.200 U/Min)
    1x 120 mm (Rückseite, optional)
  • Lüftersteuerung: 2stufig für AP181
  • Filter: Front (AP181), Deckel (PSU)
  • Laufwerksschächte:
    2x 5,25 Zoll (extern)
    1x 3,5 Zoll (extern / intern)
    4x 3,5 Zoll (intern)
    1x 2,5 Zoll (intern)
  • Netzteil: Standard ATX (optional)
  • Erweiterungsslots: 4
  • I/O Panel:
    2x USB 3.0 (Anbindung intern, Adapter zu USB 2.0 inkl.)
    1x je Audio In/Out
  • Maximale Grafikkartenlänge: 336 mm
  • Maximale CPU-Kühlerhöhe: 165 mm
  • Maximale Netzteillänge (fest / modular): 180 / 160 mm

Links:
Silverstone: Produktlink
Caseking: 89,90€
Schottenlandpreis: ab 79,90€


Der Midi-Tower besteht aus zwei Materialien: Die Front aus Aluminium während der Rest ist aus Stahl gefertigt ist. In der Front ist ein Mesh-Gitter eingearbeitet hinter dem ein 180mm Lüfter arbeitet. Zusätzlich wurde noch ein Staubfilter verbaut, der sich seitlich heraus schieben lässt. Auf der Rechten Seite oberhalb vom Filter sitzt ein kleiner Schalter, mit dem man die Spannung des Lüfters absenken kann. Weiterhin in der Front verbaut sind die Schalter für Power und Reset sowie LEDs für Power und HDD, Audio In und Out Anschluss und zwei USB 3.0 Anschlüsse. Laufwerksblenden findet man 2x 5,25" und 1x 3,5" vor. Im Deckel ist über dem Netzteil eine 140x140mm große Öffnung samt abnehmbarem Staubfilter vorhanden, hier bekommt das Netzteil ausreichend Luft.

Im Heck ist ebenfalls Platz für einen 120mm Lüfter. Im Inneren findet man ein herausnehmbares Mainboardtray vor. Für Laufwerke stehen hier noch zusätzlich vier 3,5" und ein 2,5" Schacht zur Verfügung. Die HDD Aufnahme mit den vier 3,5" Schächten kann man heraus nehmen, falls man diese nicht benötigt. Im Boden findet man eine kleine Halterung die man bei Bedarf hochklappen kann und so schwere Towerkühler abstützen zu können. Auf dem Festplattenkühler ist noch eine kleine Erhebung aus Plastik, diese kann zur Abstützung bei langen Grafikkarten genutzt werden.


Bilder:
[Bild: silverstone_tj08b-e_1_klein.jpg] [Bild: silverstone_tj08b-e_2_klein.jpg] [Bild: silverstone_tj08b-e_3_klein.jpg] [Bild: silverstone_tj08b-e_4_klein.jpg] [Bild: silverstone_tj08b-e_5_klein.jpg]

[Bild: silverstone_tj08b-e_6_klein.jpg] [Bild: silverstone_tj08b-e_7_klein.jpg] [Bild: silverstone_tj08b-e_8_klein.jpg] [Bild: silverstone_tj08b-e_9_klein.jpg] [Bild: silverstone_tj08b-e_10_klein.jpg]

[Bild: silverstone_tj08b-e_11_klein.jpg] [Bild: silverstone_tj08b-e_12_klein.jpg] [Bild: silverstone_tj08b-e_13_klein.jpg] [Bild: silverstone_tj08b-e_14_klein.jpg] [Bild: silverstone_tj08b-e_15_klein.jpg]


Testsystem:
  • Intel Core i7-2600K @ 4x 4.50 GHz
  • ASUS Maximus IV Gene-Z (Intel Z68 Chipsatz)
  • 2x 4096MB exceleram PC3-12800 (EBW301A) @ 1600 MHz 9-9-9-24-1T
  • Sapphire Radeon HD 7970
  • HDD: Samsung SpinPoint F4 2TB (HD204UI) in Scythe Himuro HDD Cooler, Samsung HN-M101MBB 1TB 2,5", Samsung SSD 830 128GB
  • DVD: Samsung SH-S223L
  • SeaSonic X-660 / Lepa b750
  • Prolimatech Black Series Megahalems
    2x Noiseblocker BlackSilent Pro Fan PLPS - 120mm


Montage:

[Bild: silverstone_tj08b-e_16_klein.jpg] [Bild: silverstone_tj08b-e_17_klein.jpg] [Bild: silverstone_tj08b-e_18_klein.jpg] [Bild: silverstone_tj08b-e_19_klein.jpg] [Bild: silverstone_tj08b-e_20_klein.jpg]

[Bild: silverstone_tj08b-e_21_klein.jpg] [Bild: silverstone_tj08b-e_22_klein.jpg] [Bild: silverstone_tj08b-e_23_klein.jpg] [Bild: silverstone_tj08b-e_24_klein.jpg] [Bild: silverstone_tj08b-e_25_klein.jpg]


Vor der Montage empfiehlt es sich, das Gehäuse erst einmal so weit es geht zu zerlegen, sprich: beide Seitenwände abnehmen, den Deckel mittels sechs Schrauben entfernen und zum Schluss das Mainboardtray heraus schrauben. Jetzt sollte man das Mainboard auf dieses schrauben und den Kühler installieren. Im Tray ist im Bereich der CPU eine große Öffnung wo man jederzeit problemlos an die Backplate des CPU Kühlers kommt. Als nächstes sollte man die Festplatten und CD/DVD Laufwerk einbauen. Unter dem externen 3,5" Schacht befindet sich um 90° versetzt der 2,5" Schacht wo man problemlos eine SSD unterbringen kann. Sämtliche Laufwerke müssen mittels beigelegter Schrauben festgeschraubt werden.

Nun kann man das Netzteil einbauen. Man sollte sich überlegen ob der Lüfter des Netzteils nach unten oder oben zeigen soll, je nachdem wie man den Airflow haben möchte. Auch empfiehlt es sich hier ein Modulares Netzteil zu besitzen, da zwischen diesem und dem DVD Laufwerk nur wenig Platz für Kabel ist. Hinter dem Mainboardtray ist aber genügend Platz vorhanden um Kabel verstecken zu können. Hat man alles eingebaut, kann man den Deckel und die Seitenteile wieder verschrauben.

Probleme beim Einbau:

Wenn man einen großen CPU Kühler besitzt, sollte man sich vorher informieren ob er von der Höhe in das Gehäuse rein passt, da das Gehäuse schmaler ist, als die meisten anderen. Auch von der Breite kann es zu Problemen kommen, wenn man den 3,5" Festplattenkäfig nutzt, hier können die Anschlusskabel schnell mit den Lüftern am Kühler kollidieren.

[Bild: silverstone_tj08b-e_26_klein.jpg]

Kompatibilität:

CPU Kühler:
- Prolimatech Megahalems
- Arctic Freezer i30

Grafikkarten:
- HD 7970 Länge 27cm

Grafikkarten Kühler:
- Arctic Accelero Xtreme 7970 auf HD 7970 getestet
- Arctic Accelero Mono Plus auf HD 6870 getestet

[Bild: silverstone_tj08b-e_27_klein.jpg] [Bild: silverstone_tj08b-e_28_klein.jpg] [Bild: silverstone_tj08b-e_29_klein.jpg]


Ein paar bewegte Bilder:



Fazit:

SilverStone ist mit dem SST-TJ08B-E TemJin eine erfolgreiche Neuauflage gelungen. Das Gehäuse ist sehr sauber und stabil verarbeitet, nichts klapperte in den Tests. Auch das Kühlkonzept kann überzeugen. Lediglich die Montage ist etwas aufwendiger als bei manch anderen Gehäusen und man braucht zu allem was man einbaut das passende Werkzeug, speziell bei Festplatten könnte man sich eine werkzeuglose Arretierung wünschen. Auf eine extra Entkopplung für Festplatten wurde auch verzichtet. Für den Preis von 90€ bekommt man ein solides Gehäuse, wo man bei anderen Herstellern weit über das doppelte dafür zahlen muss.

[Bild: u22.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.04.2012 11:50 von u22.)
29.04.2012 19:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Es bedanken sich: mickythebeagle , sHArk

Mit einer einfachen Registrierung verschwinde ich dauerhaft.
mickythebeagle Offline
F@H Member

Beiträge: 963
Registriert seit: 02.2010
Bedankte sich: 101
43x gedankt in 37 Beiträgen
Beitrag #2
RE: [Review] Silverstone SST-TJ08B-E TemJin Midi-Tower - black
Testsystem:

Intel Core i7-2600K @ 4x 4.50 GHz
ASUS Maximus IV Gene-Z (Intel Z67 Chipsatz)


Z67 Huh Nono

[Bild: sigimage.php?u=534373]
30.04.2012 10:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sHArk Offline
Mitglied

Beiträge: 886
Registriert seit: 12.2009
Bedankte sich: 57
37x gedankt in 35 Beiträgen
Beitrag #3
RE: [Review] Silverstone SST-TJ08B-E TemJin Midi-Tower - black
Klein, schlicht, schön.
Ich würde allerdings die werkzeuglose Montage wirklich vermissen. Die hab ich mittlerweile zu schätzen gelerntWink

Ansonsten schönes Review Frank!

[Bild: shark.png]
Legasthenie ist eine Krankheit-Blödheit nicht
efektifer <-wtf?
30.04.2012 11:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
u22 Offline
Administrator

Beiträge: 4.060
Registriert seit: 09.2008
Bedankte sich: 43
208x gedankt in 145 Beiträgen
Beitrag #4
RE: [Review] Silverstone SST-TJ08B-E TemJin Midi-Tower - black
Dann halt Z68 Big Grin

[Bild: u22.png]
30.04.2012 11:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lunerio Offline
F@H Member

Beiträge: 699
Registriert seit: 01.2009
Bedankte sich: 5
5x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #5
RE: [Review] Silverstone SST-TJ08B-E TemJin Midi-Tower - black
Bekommt die Grafikkarte genügend kalte Luft? Wow
30.04.2012 16:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
u22 Offline
Administrator

Beiträge: 4.060
Registriert seit: 09.2008
Bedankte sich: 43
208x gedankt in 145 Beiträgen
Beitrag #6
RE: [Review] Silverstone SST-TJ08B-E TemJin Midi-Tower - black
klar, der 180er vorn bringt genügend rein und über der Grafikkarte ist ja auch noch genug Platz


diese Werte sollten es bestätigen: http://www.radeon3d.org/artikel/grafikka...peraturen/

[Bild: u22.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.04.2012 16:33 von u22.)
30.04.2012 16:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sHArk Offline
Mitglied

Beiträge: 886
Registriert seit: 12.2009
Bedankte sich: 57
37x gedankt in 35 Beiträgen
Beitrag #7
RE: [Review] Silverstone SST-TJ08B-E TemJin Midi-Tower - black
ach wer braucht schon Luft, wenn er Wasser haben kannBig Grin

[Bild: shark.png]
Legasthenie ist eine Krankheit-Blödheit nicht
efektifer <-wtf?
30.04.2012 16:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lunerio Offline
F@H Member

Beiträge: 699
Registriert seit: 01.2009
Bedankte sich: 5
5x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #8
RE: [Review] Silverstone SST-TJ08B-E TemJin Midi-Tower - black
Naja ich dachte halt nur. Warme Luft steigt und die Grafikkarte ist oben.
Und der Penetrator gibt mehr Luft unten als oben ab.

Aber wenn du die Temps mit dem Gehäuse gemessen hast, passt das schon wie es aussieht. Smile

Eine gute Wasserkühlung will und kann sich nicht jeder leisten.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.05.2012 15:10 von Lunerio.)
02.05.2012 15:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
u22 Offline
Administrator

Beiträge: 4.060
Registriert seit: 09.2008
Bedankte sich: 43
208x gedankt in 145 Beiträgen
Beitrag #9
RE: [Review] Silverstone SST-TJ08B-E TemJin Midi-Tower - black
SilverStone hat auch ein fast baugleiches Gehäuse

Silverstone SST-PS07W Precision Midi-Tower - weiß

Unterschiede:

- 2x 120mm in der Front
- Lüfter bekommen vorn durch Seitenschlitze Luft und vor den Lüftern ist eine Klappe
- ist weiß und schwarz erhältlich
- Frontanschlüsse + Schalter sind an der Front links
- Front aus Kunststoff

[Bild: u22.png]
05.05.2012 18:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Netzzwerg Offline
Mitglied

Beiträge: 1
Registriert seit: 05.2012
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #10
RE: [Review] Silverstone SST-TJ08B-E TemJin Midi-Tower - black
Kann man den 180mm Lüfter auch durch 2x120mm ersetzen?
Klar gäbe es dafür auch das PS07 aber das TJ08 is irgendwie schicker Smile
07.05.2012 20:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
u22 Offline
Administrator

Beiträge: 4.060
Registriert seit: 09.2008
Bedankte sich: 43
208x gedankt in 145 Beiträgen
Beitrag #11
RE: [Review] Silverstone SST-TJ08B-E TemJin Midi-Tower - black
Nein das passt nicht, da direkt über dem 180mm Lüfter die ganzen Schalter und Frontanschlüsse sitzen und unter dem Lüfter der 3,5" Schacht ist.

[Bild: u22.png]
11.05.2012 09:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben