Radeon3D.org
Radeon3D.org Radeon3D » Radeon3D · ATI-Forum » Radeon3D Foren » Hardware allgemein v » Notebook-Akku kalibrieren?
Es ist: 24.07.2014, 03:43 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Heutige Beiträge ansehen

Antwort schreiben 
Notebook-Akku kalibrieren?
Verfasser Nachricht
Secondfly Offline
Mitglied

Beiträge: 1.170
Registriert seit: 01.2009
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
Notebook-Akku kalibrieren?
Hi,

an dieser Stelle mal kurz mein Problem geschildert:

Meine bessere Hälfte nennt das HP Compaq nx6325 ihr Eigen und hatte seit geraumer Zeit Probleme mit dem Akku. Dieser wird in der Statusanzeige von Windows etwa nach 30 Minuten als leer aufgeführt obwohl er die ganze Nacht geladen wurde, es erscheint der Hinweis das man das Notebook umgehend anstecken solle und auch die Status-LED blinkt sich einen Wolf. Natürlich befolgte sie auch immer schön die Hinweise von Windows!

Da ich nun allerdings auf Grund meines Projektes meinen Rechner nicht verwenden kann, muss ich eben auf jenes Notebook zurückgreifen und habe jetzt festgestellt, dass alle o.g. Anzeichen für einen leeren Akku totaler Quatsch sind. Seit etwa einer Stunde suggeriert mir das Notebook einen leeren Akku, allerdings kann ich unter Vollbelastung fröhlich weiter arbeiten. Nun habe ich also mal Google benutzt und bin aber auf nichts wirklich sinnvolles gestoßen was mir helfen könnte dieses Problem in den Griff zubekommen.

Jetzt wollte ich zum einen Fragen, ob jemand dieses Phänomen kennt und mir einen nützlichen Tipp geben kann und zum anderen, ich will gleich die Chance nutzen den Akku neu zu kalibrieren, wie mache ich das am effizientesten?

Danke für eure Ratschläge/Hilfe Smile

[Bild: secondfly.png]
01.07.2009 15:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Mit einer einfachen Registrierung verschwinde ich dauerhaft.
Maximus1 Offline
Mitglied

Beiträge: 547
Registriert seit: 11.2008
Bedankte sich: 9
8x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Notebook-Akku kalibrieren?
ich tippe mal auf einen defekt der lade- zustandsanzeige

Scheiß auf Dolce & Gabana - Ich trage Heckler & Koch!
[Bild: Maximus1a.png]
Immer mehr Rentner verschwinden im Internet weil sie die Tasten Alt und Entfernen drücken.
01.07.2009 17:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Secondfly Offline
Mitglied

Beiträge: 1.170
Registriert seit: 01.2009
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Notebook-Akku kalibrieren?
Möglich, was ich jetzt noch raus finden konnte ist: Das laut dem HP-eigenen Tool Battery-Check mind. eine wenn nicht sogar mehrere Zellen des Akkus tot sind....damit dürfte eh ein Ersatz-Akku fällig werden, oder?

[Bild: secondfly.png]
01.07.2009 18:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Maximus1 Offline
Mitglied

Beiträge: 547
Registriert seit: 11.2008
Bedankte sich: 9
8x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Notebook-Akku kalibrieren?
ja, vielleicht sind die zellen mal tiefentladen worden oder haben durch andauernde ladung, auich bei netzbetrieb einfach den geist aufgegeben.
um einen neukauf wirst du aber wohl nicht drum herum kommen.

(nette sig. Smile)

Scheiß auf Dolce & Gabana - Ich trage Heckler & Koch!
[Bild: Maximus1a.png]
Immer mehr Rentner verschwinden im Internet weil sie die Tasten Alt und Entfernen drücken.
02.07.2009 12:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Secondfly Offline
Mitglied

Beiträge: 1.170
Registriert seit: 01.2009
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Notebook-Akku kalibrieren?
Oh man, gerade wo Notebook-Akkus so teuer sind....aber muss ich wohl hinblättern. Habe mal geguckt, der Akku hat 6 Zellen und das Notebook ne Laufzeit zwischen 2,5h und 3h (theoretisch), somit speist jede Zelle das NB für ungefähr ne halbe Stunde, da es nur noch knapp ne Stunde hält dürfte in der Theorie gut 4 Zellen hinüber sein. Wink Suuuuuper Sache! Sad

(Thx, sind wahre Worte^^)

[Bild: secondfly.png]
02.07.2009 12:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben