Radeon3D.org
Radeon3D.org Radeon3D » Radeon3D · ATI-Forum » Allgemeines » Kommentare v » Club 3D mit Radeon HD 4890 und Alternativkühlung [Update]
Es ist: 24.10.2014, 10:27 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Heutige Beiträge ansehen

Antwort schreiben 
Club 3D mit Radeon HD 4890 und Alternativkühlung [Update]
Verfasser Nachricht
AViVo Offline
Mitglied

Beiträge: 1.565
Registriert seit: 02.2009
Bedankte sich: 11
17x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #1
Club 3D mit Radeon HD 4890 und Alternativkühlung [Update]
Bekannte Referenzkühler sowie konservative Taktraten scheinen derzeit ein regelrechtes Tief bei den Herstellern zu haben. Denn wenn man betrachtet, wie viele frisierte Karten mit exotischen Kühlern im Umlauf sind und um den Käufer buhlen, scheint die Masse an Referenzkarten immer kleiner zu werden. Nun springt auch Club 3D auf den Zug auf und frischt das eigene Sortiment an bestehenden Radeon Grafikkarten weiter auf.

Weiter zur ganzen News.

[Bild: avivo.png]
Nichts, das sich zu haben lohnt, fällt einem in den Schoß. ツ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.07.2009 06:31 von Yaa.)
22.07.2009 18:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Mit einer einfachen Registrierung verschwinde ich dauerhaft.
Devil Offline
Mitglied

Beiträge: 104
Registriert seit: 09.2008
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Club 3D mit Radeon HD 4890 und Alternativkühlung
Sieht ganz gut aus, solange er auch die Luft möglichst nach aussen förtert.

E2200 - Asrock Dual SATA - x1600pro - 2x1GB G-Skill 800
23.07.2009 18:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben