Radeon3D.org Radeon3D » Neuigkeiten » AMD » Radeon HD 6800: letzte News vor dem Release - Update mehr Bilder und Folien

Radeon HD 6800: letzte News vor dem Release - Update mehr Bilder und Folien

AMD-GraphicsAm Freitag dem 22.10.2010 ist es nun soweit. AMDs neue Radeon HD 6870 erblickt offiziell das Licht der Welt.
Abschließend wollen wir euch weitere Bilder sowie weitere Gerüchte präsentieren.


Bisher gingen alle Spekulationen davon aus, dass die Shader in Barts Pro/XT als 4D VILW verband funktionieren.
Fudzilla hat einen kleinen Bericht veröffentlicht der besagt, dass oben genannte GPU nun doch "nur" auf 5D VILW Shadereinheiten setzen wird. Die bekanntermaßen effizienteren 4D VILW Shadereinheiten sollen demnach erst auf "Cayman" basierten GPUs zum Einsatz kommen.

Als Radeon HD 6870 mit 1120 5D sowie 900MHz/2100 MHz bzw. Radeon HD 6850 mit 960 5D und 775MHz/2000MHz dürften sich die beiden Karten somit deutlich unter einer Radeon HD 5870 einordnen und diese niemals schlagen. Mit dem Wegfall der 4D Shader wäre der letzte große Unterschied zur Cypress-Riege auch Geschichte und man könnte Barts Pro/XT als Cypress Light bezeichnen.
3DCenter hat hierzu ebenfalls einen Bericht in Petto.

Inwiefern man diesem Gerücht glauben will, muss jeder für sich selbst entscheiden, wie immer handelt es sich hier um eine von AMD unbestätigte Informationen.

Die Kollegen von Hardwareluxx haben ein schönes Pre-review zur neuen Radeon HD 6850/70 gestaltet. Auf der türkischen Seite Donamimhaber sind ebenfalls viele Bilder zur neuen Grafikkarten Generation AMDs erschienen.

radeon6850-11-950x633radeon6850-12-950x633

Zuerkennen gibt es hier das Kühlsystem der Radeon HD 6850. Neben einem Radiallüfter welchen wir schon von der Radeon HD 5800 Serie kennen, wird der blick auf einen recht kleinen Aluminium/Kupfer Hybrid Kühlkörper frei. Leider lässt sich nicht erkennen ob auf Heatpipes gesetzt wird oder nicht. Allerdings erkennt man auf dem zweiten Bild ein kleines Teil welches auf eine Technologie ähnlich der Vapor Chamber von Sapphire hindeuten könnte.

radeon6870-12-950x633

Schön zusehen hier mindestens drei dicke Heatpipes nehmen die Wärme auf der kupfernen Bodenplatte auf und geben sie an den deutlich größeren Kühlkörper ab.
Im Gegensatz zur Radeon HD 6850 wird hier auch der Videospeicher durch eine Art Grundplatte mit gekühlt.

gpgupdate_46870_unique_1_dh_fx57

msi_radeonhd6870_1_dh_fx57radeon6870-14-950x633

UPDATE - 19.10.2010 - 15:30

Dank unseren Kollegen von Computerbasekönnen wir euch noch mehr Bild- und Folienmaterial präsentieren. Wie Computerbase ebenfalls erfahren haben will sollen die Radeon HD 6870 239 US-Dollar kosten, während die HD 6850 für 179 US-Dollar in den Handel kommen wird.

asus_eah6850_directcu2dis1gd5
Hier ist eine Asus EAH6850 DirectCU/2DIS/1GD5 zusehen.

241 251 221
231 19_m 171


Datum: 19. Oktober 2010, 15:41 Uhr
Autor: Paul Dzierza
Quelle: Fudzilla


Kommentare


Avatar von PATR10T PATR10T
19. Oktober 2010, 10:43 Uhr
Zitat:Die Kollegen von Hardwareluxx haben ein schone Pre-review
;)

hmm das gleiche anhängselchen war auch an der vapor-x... villeicht arbeiten ja ati und sapphire enger zusammen als man denkt :D

will endlich mal was zur 6970 sehen... das hier interessiert doch niemand :s:ati:
Avatar von Kiy Kiy
19. Oktober 2010, 10:53 Uhr
gefixt
Avatar von bluefish bluefish
19. Oktober 2010, 11:25 Uhr
Meiner Meinung nach sollte man wirklich warten, bis die 6900 auf den Markt kommt, da ja der Leistungsunterschied zur 6800 doch gewaltig sein soll:up:

Bin mal gespannt:ati:
Avatar von Kiy Kiy
19. Oktober 2010, 15:18 Uhr
hättets du bilder auch schön speichern können und hier schon hochladen ;)
18 weitere Kommentare im Forum »

Kommentar verfassen

Um einen Kommentar zu verfassen, musst du dich erst anmelden. Solltest du noch keinen Account besitzen, so kannst du dich natürlich auch kostenlos registrieren.