Radeon3D.org Radeon3D » Neuigkeiten » ATI Catalyst » ATI Catalyst 10.8b erschienen

ATI Catalyst 10.8b erschienen

ATI CatalystAMD hat erneut einen Hotfix-Treiber veröffentlicht, um zeitnah kritische Probleme zu beheben. Diesmal trifft es hauptsächlich die beiden älteren Dual-GPU-Grafikkarten Radeon HD 4850 X2 und HD 4870 X2. Der ATI Catalyst 10.8b behebt dabei ein lange bestehendes Problem und liefert zudem Leistungsverbesserungen für Ubisofts Flugkampfspiel H.A.W.X.


Profitieren von diesen Optimierungen werden nach Angaben von AMD alle ATI Grafikkarten ab der Radeon HD 3000-Serie, wenn die Anisotrope Filterung über das ATI Catalyst Control Center eingestellt wird.
Besonders für Besitzer der erwähnten Dual-Karten ist der 115,6 MB schwere Download eine klare Empfehlung wert, denn das seit dem Catalyst 10.5 bestehende Problem, dass die zweite GPU nicht in den Lastmodus wechselt, verspricht AMD endlich behoben zu haben. Bei diesem Bug verblieb die zweite GPU weiterhin beim Idle-Takt von 507/500 MHz und taktet nicht auf den eigentlichen Takt von 750/1800 MHz hoch.

Der Treiber steht nur für Windows Vista und Windows 7, jeweils für 32- als auch 64-Bit, in einem Package zum Download bereit.

Download ATI Catalyst 10.8b Windows Vista / 7 32&64Bit, 115,6MB


Datum: 10. September 2010, 08:33 Uhr
Autor: Sören Maier
Quelle: ATI


Kommentare


Avatar von Kinster Kinster
10. September 2010, 16:33 Uhr
huhu

Gibt es den auch für Windows XP ?

Grüße
Knister
Avatar von Yaa Yaa
10. September 2010, 17:05 Uhr
Nein, ausschließlich für Windows Vista und 7.
Zum Kommentarthread im Forum »

Kommentar verfassen

Um einen Kommentar zu verfassen, musst du dich erst anmelden. Solltest du noch keinen Account besitzen, so kannst du dich natürlich auch kostenlos registrieren.